Über uns

Die Linde in Teufen ist ein Haus mit klassischem Ambiente, viel Charme und einem sehr persönlichem Service. Das Hotel bietet seinen Gästen als traditioneller Familienbetrieb Individualität und persönliche Atmosphäre, für Ferien, Wanderungen, Kuren, Firmenanlässe, Seminare oder Konzerte von Vereinen. Ebenso empfiehlt sich die Linde für Familienfeiern wie das Hochzeitsfest, die Taufe oder den Geburtstag eines Lieben. Im Sommer tafelt man im lauschigen und gemütlichen Lindengarten, wo die Gäste in gediegener Atmosphäre ein romantisches Diner zu zweit geniessen.

Claudia

Geschäftsführerin

Das Wirten wurde Claudia sprichwörtlich in die Wiege gelegt. 2015 hat sie die Hotelfachschule in Luzern absolviert und ist in den Familienbetrieb eingestiegen. Seit 2018 führt sie nun die Linde in vierter Generation. Als Ausbildnerin von Lernenden ist die Arbeit lebendig und mit frischen Inputs inspirierend.

Julia

Gastgeberin und VR

Als mitreissende Gastgebernatur ist Julia seit 1986 die Lindenwirtin mit Leib und Seele. Sie setzt sich seit mehr als 30 Jahren für das Wohl der Gäste ein. Die wertvollen Bekanntschaften und gemeinsamen Erlebnisse in der Gaststube sind einmalig und unvergesslich.

Marcel

Küchenchef

Mit seiner Crew schafft Marcel eine feine, bodenständige und abwechslungsreiche Saison-Küche. Es ist toll, mit frischen Produkten aus der Region unseren Gästen eine Freude zu bereiten. Zudem pflegen wir traditionelle Gerichte wie das Châteaubriand oder den Rehrücken am Stück sowie diverse Flambées. Es macht uns, wie auch den Gästen Spass diese Klassiker zu zelebrieren.

Hans-Jakob

Senior Chef und VR-Präsident

Hans-Jakob trat 1982 in die Fussstapfen seines Vaters und seines Grossvaters. Mit seinen Fähigkeiten am Herd schult und begleitet er die junge Crew um Sohn Marcel in der ausgezeichneten Spezialitätenküche. Hans-Jakob pflegt das Geschichtsträchtige Haus und den umliegenden Gartenpark mit grösster Sorgfalt und Geschick.

Roger

Gastgeber im OSCI’S Fischbeiz

Seine ideenreiche, lebensfrohe und spontane Art zeichnen Roger aus. Seit 2018 führt er mit seinem Team OSCI’S Fischbeiz in Steinach am Bodensee. Zudem ist er unerlässlich bei der Konzipierung unserer Projekte.

Michael

Vollblut-Techniker
Nie würden wir eine technische Herausforderung ohne Michaels Rat angehen, denn er ist als Ingenieur unser Mann für alle Fälle. Auf Michaels kühlen Kopf ist immer verlass.

Jasmin

Rogers «Zukünftige» und unsere Gestaltungs-Fee

Roger brachte Jasmin in unsere Familie, sie hat uns mit ihrer liebevollen Art gleich alle verzaubert. Sie hat es sich zum Beruf gemacht und baute das atelier a3 auf. Sie ist unsere Frau für Design mit Liebe zum Detail gepaart mit jugendlicher Frische.

Yannick

Mann von Claudia und IT-Spezialist

Sicherheit und Bodenständigkeit sind Begriffe, die dem jungen Walliser sehr vertraut sind und nicht nur von Claudia als Gattin hoch geschätzt werden. Als ehemaliger Gardist entdeckte er diesen Sektor für sich und arbeitet nun in der digitalen Forensik. Wir dürfen immer wieder von seinem Wissen profitieren.

Serviebrigade

Luca
Julia
Claudia
Larissa
Michael
Christian

Küchenbrigade

Selami
Aaron
Nico
Marcel

Antonella (bild3)
Josipa (bild3)

Hotelleriebrigade

Josipa
Edelmira
Antonella
Rosina

Larissa (bild1)

Traditionelle Gastlichkeit

Gastfreundschaft hat in unserem Hause eine jahrhundertelange Tradition. Die Geschichte der Linde lässt sich bis in die Zeit um 1600 zurückverfolgen, als an diesem Ort ein Gasthof mit Kutschenstation erbaut wurde. Die alte, ehrwürdige Linde in unserem Garten stammt sogar noch aus dieser Zeit oder ist gar etwas älter. Um 1800 wurde der Gasthaus-Trakt mit einem grossen Saal neu erbaut. Das heutige Restaurant wurde später, um 1840, im Untergeschoss eingebaut, direkt an der im gleichen Jahr neu erstellten Staatsstrasse von Teufen nach Bühler-Appenzell. 1889 wurde die damalige St.Gallen-Gais-Appenzell Bahn mit Zahnrad eröffnet. Der Lindensaal wurde 1988 neu errichtet und das Restaurant mit dem Hoteltrakt laufend renoviert.

Familie Lanker ist seit 1901 Gastgeber in der Linde. Emil Lanker erwarb die Linde am 1. Januar 1901 und begründete damit die Gastgebertradition der Familie Lanker, welche heute bereits in vierter Generation weitergeführt und gepflegt wird.

Festschrift zum Jubiläum - 110 Jahre Familientradition Lanker

 

 

 

 

 

Sie bestens zu umsorgen liegt unserer Crew am Herzen - wir sind zufrieden, wenn wir Sie mit unserer Arbeit glücklich machen konnten.

 



  • Perfektes Hochzeitsessen

    Perfektes Hochzeitsessen

    Wir hatten unser Hochzeitsessen im Lindensaal. Bekocht wurden wir vom Hotel Restaurant zur Linde. Alles war perfekt! Heute noch hören wir von unseren Gästen wie Perfekt alles war…das Essen auf den Punkt…Service sehr gut…einfach alles hat gepasst! Top! Weiter so! Danke.

  • Stilvolles klassisches Hotel mit schöner Ambiente

    Stilvolles klassisches Hotel mit schöner Ambiente

    Das Hotel liegt zwar direkt an der (wenig befahrenen) Bahnlinie der Appenzellerbahnen, bei richtiger Zimmerwahl ist dies jedoch kein Problem. Sehr gutes Restaurant sowie leckeres Frühstücksbuffet. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sehr gastfreundlich und aufmerksamer Service.

  • Genuss und Erholung pur...

    Genuss und Erholung pur...

    Zu diesem Haus wird gut geschaut, gepflegtes Aussehen und Substanzerhaltung wie man es sich wünscht. Tolles Parkgelände mit grossem Gartenrestaurant mit viel Platz, durch Hecken und Bäume geschützt. Verschiedene grosse Räume und Saal. Helles Restaurant, fantastisches Frühstücksbuffet mit aussergwöhnlicher Käseplatte (lokale Hart- und Weichkäse). Eher kleines Einzelzimmer, leider ohne Kühlschrank/Minibar, jedoch mit grosser Duschkabine. Grosser Parkplatz hinter dem Haus. Nahe Bahnhof, 5 Minuten zu Fuss. Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Sehr motiviertes, junges und lokales Personal.


    Kontakt

    Familie Lanker
    Hotel zur Linde
    Bühlerstrasse 87
    9053 Teufen
    0041 71 335 07 37
    info@hotelzurlinde.ch

    © Hotel zur Linde AG


    Öffnungszeiten

    • Restaurant
      Donnerstag bis Dienstag
      07.00 bis 24.00 Uhr
      Mittwoch - geschlossen 

    • Hotel
      täglich offen 07.00 bis 24.00 Uhr

      Mittwoch Check-In bis spätestens 19.00 Uhr